Der Kostenvoranschlag reicht nicht mehr…

...jedenfalls nicht, wenn man den Schadensersatz wegen Mängeln berechnen möchte. Noch bis Anfang des Jahres 2018 war die Sache eigentlich klar: An einem Bauvorhaben gab es Mängel, der Bauunternehmer weigerte sich diese zu beseitigen. [...]

Achtung Häuslebauer!

Der Bau eines Hauses ist oftmals für die Bauherren die größte Investition in ihrem Leben. Wer sich mit dem Bau auskennt, weiß, dass es hier sehr häufig zu Problemen und Rechtsstreitigkeiten kommt. Diese Rechtsstreitigkeiten [...]

Bausachen sind vom Rechtsschutz nicht umfasst?

Doch! Es handelt sich um einen weit verbreiteten Irrtum, dass Rechtsstreitigkeiten in Bausachen von Rechtsschutzversicherungen nicht gedeckt sind. Hier ist im Einzelfall dringend eine Prüfung nötig. Normalerweise gibt es tatsächlich einen Ausschluss in Rechtsschutzversicherungen. Der [...]

Widerrufsrecht für Darlehensverträge die bis zum 10.06.2010 einschließlich abgeschlossen wurden erlischt

Sehr geehrte Damen und Herren, der Gesetzgeber hat bestimmt, dass am 21.06.2016 das Widerrufsrecht für Darlehensverträge die bis zum 10.06.2010 einschließlich abgeschlossen wurden erlischt. Der Gesetzgeber nimmt Ihnen damit nachträglich Ihre Verbraucherrechte. Ob dieses Gesetz [...]

Widerruf von Darlehensverträgen: Wichtig für Rechtsschutzversicherte-der BGH entschied, dass Ablehnung durch Bank Rechtsschutzfall darstellt!

Folgende Entscheidung ist hoch interessant für alle Rechtsschutzversicherten: Der BGH hat entschieden, dass die Ablehnung des Widerrufrechts durch die Bank der maßgebliche Zeitpunkt für den sog. Rechtsschutzfall ist! (BGH Urteil vom 24.04.2013, AZ IV ZR [...]

Wird der Streit mit Rechtsschutzversicherungen nun weniger? Der Bundesgerichtshof nimmt ausführlich zur „Beschwer“ für eine Nichtzulassungsbeschwerde Stellung

In einem Beschluss vom 12.01.2016, Az. XI ZR 366/15 hat der Bundesgerichtshof einer Nichtzulassungsbeschwerde stattgegeben und die Revision erlaubt. Maßgeblicher Streitpunkt war insbesondere, ob die "Wertgrenze" von 20.000 € erreicht war. Hier gibt es – [...]

Rechtschutzversicherung zu vollem Deckungsschutz verurteilt

Der Streit mit Rechtschutzversicherungen eskaliert zunehmend, so dass wir häufig erst im Versicherungsverhältnis klagen müssen, bevor wir ordentlich für unsere Mandanten in der Hauptsache arbeiten können. Dass wir damit aber mit unseren Rechtsansichten und Vorgehensweisen [...]

WIDERRUFSFÄLLE: Vor Widerruf zweite Rechtsschutzversicherung abschließen!

Rechtsstreitigkeiten auf Deckungsschutz nehmen überhand. Wir hatten bereits mehrfach darüber berichtet, dass es heute noch möglich ist, sich in Widerrufsfällen jetzt noch für Rechtsschutz zu versichern. Der Rechtsschutzfall tritt erst ein, wenn die Bank das [...]