Kündigung vom Arbeitgeber erhalten – was muss ich tun?

Für die meisten Arbeitnehmer ist der Erhalt einer Kündigung ein Schock. Ist der erste Schock überwunden gilt es schnell zu handeln. Denn: Möchten Sie gegen die Kündigung vorgehen, so muss innerhalb von 3 Wochen nach [...]

Verdachtskündigung im Arbeitsrecht: Arbeitgeber muss den Arbeitnehmern ausreichend Zeit lassen, um sie anzuhören!

Aktuelles Urteil des Landesarbeitsgerichts Kiel: Eine Verdachtskündigung ist lediglich dann wirksam, wenn dem Arbeitnehmer vom Arbeitgeber ausreichend Zeit gegeben wurde, um zu den ihm vorgeworfenen Tatsachen Stellung zu nehmen. Hintergrund der Entscheidung war das folgende: [...]

Trennungsmanagement in Unternehmen – das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM)

Das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) hat eine zentrale Bedeutung im Bereich des Kündigungsschutzrechtes bei Krankheit. Das Gesetz (§ 167 Abs. 2 S. 1 Sozialgesetzbuch IX) sieht ein so genanntes betriebliches Eingliederungsmanagement zwingend vor, wenn ein Arbeitnehmer [...]

Kündigungsschutz bei Massenentlassungen: BGH Urteil vom 26. März 2015, AZ. 2 AZR 478/13

Bei der Sozialauswahl können Altersgruppen gebildet werden, jede Altersgruppe muss zur Erhaltung der Personalstruktur jedoch gleich stark berücksichtigt werden. Die ordentliche Kündigung eines Arbeitnehmers kann nach dem Kündigungsschutzgesetz aus dringenden betrieblichen Gründen erfolgen. Bestehen in [...]