Bundesgerichtshof erteilt Absage an abschnittsweise Berechnung der „Gebrauchsvorteile“

(Entscheidung vom 12.09.2017, Az. XI ZR 365/16) Im Rahmen der Ablehnung einer Nichtzulassungsbeschwerde hat der Bundesgerichtshof sich zur Frage geäußert, was ein Darlehensnehmer der Bank nach Widerruf schuldet für die Zeit zwischen Auszahlung des [...]